Aufenthaltszwecke

Die im Aufenthaltsgesetz festgelegten Aufenthaltszwecke sind:

  • Ausbildung
  • Erwerbstätigkeit (ausländische Beschäftigte und ausländische Personen, die eine selbstständige Tätigkeit ausüben möchten)
  • völkerrechtliche, humanitäre oder politische Gründe
  • familiäre Gründe.

Hinzu kommen noch besondere Aufenthaltsrechte, beispielsweise das Recht auf Wiederkehr und Aufenthaltstitel für ehemalige Deutsche.

Hinweis: In Ausnahmefällen kann eine Aufenthaltserlaubnis auch für einen im Gesetz nicht genannten Aufenthaltszweck erteilt werden.

Freigabevermerk

07.07.2023 Justizministerium Baden-Württemberg

Weitere Informationen

zurück
Aktuelles
Schon gehört...Damals und heute

Bauarbeiten an der Hauptstraße

Verbrennung von pflanzlichen Abfällen im Freien

Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen und Grüngut im Freien ist oft Anlass für Beschwerden über Rauch- und Geruchsbelästigungen. Deshalb wollen wir Sie mit…

Europa- und Kommunalwahlen 2024

Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen

Europa- und Kommunalwahlen 2024

Am 9. Juni finden die Europa- und Kommunalwahlen 2024 statt.