Sehenswürdigkeiten

Das Donzdorfer Schloss

Das im Renaissancestil erbaute Schloss aus dem 16. Jahrhundert bildet den Stadtmittelpunkt von Donzdorf. Erbaut wurde es 1568 von Hans von Rechberg zu Illeraichen und Rechberghausen. Im Laufe der Jahrzehnte wurde es immer wieder um- und angebaut. Seit 1995 sind hier die Stadtverwaltung, die Musikschule und ein Restaurant untergebracht. An das Schloss schließt sich ein rund vier Hektar großer Garten an. Ursprünglich im französisch - geometrischen Stil 1771 angelegt, wurde der Schlossgarten nach und nach in einen Landschaftsgarten nach englischem Vorbild umgestaltet. Direkt neben dem Schloss befindet sich die St. Martinuskirche.

Seit 2012 ist Donzdorf Mitglied im Verein "Schlösser, Burgen, Gärten Baden - Württemberg".

Aktuelles
Schon gehört...Damals und heute

Bauarbeiten an der Hauptstraße

Verbrennung von pflanzlichen Abfällen im Freien

Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen und Grüngut im Freien ist oft Anlass für Beschwerden über Rauch- und Geruchsbelästigungen. Deshalb wollen wir Sie mit…

Europa- und Kommunalwahlen 2024

Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen

Europa- und Kommunalwahlen 2024

Am 9. Juni finden die Europa- und Kommunalwahlen 2024 statt.