Weihnachtsmarkt

Die Donzdorfer Schloss-Weihnacht findet immer am Wochenende des zweiten Advents statt. Vor der Kulisse des malerischen Schlosses reiht sich Bude an Bude, Lichterketten blinken, aus den Lautsprechern klingen Weihnachtslieder und der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Grillwurst vermischt sich mit dem Duft von frischem Tannengrün. Im Schloss bietet ein Kunsthandwerkermarkt liebevoll gearbeitete Geschenkideen. Die Schloss-Weihnacht lädt zum Bummeln und hat sich zum beliebten Treffpunkt mit Freunden und Bekannten entwickelt. Ein Unterhaltungsprogramm sorgt an beiden Tagen für zusätzliche Abwechslung.

Sie haben Interesse an der Schloss-Weihnacht als Markthändler teilzunehmen?

Dann schicken Sie Ihre Anfrage an: schlossweihnacht@donzdorf.de

Budenzauber und Kunsthandwerkermarkt bei der Donzdorfer Schloss-Weihnacht

Die große Weihnachtstanne steht. Die Buden sind aufgebaut. Die Vorbereitungen für den Donzdorfer Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. In wenigen Tagen erwartet die Besucher eine heimelige Weihnachtsatmosphäre in und um das Donzdorfer Schloss. Auf dem östlichen Schlosshof und in diesem Jahr auch auf dem Fohlenhof reiht sich Bude an Bude. Weihnachtlich geschmückt sorgen frisches Tannengrün, Lichterketten und der Duft von heißen Mandeln, Punsch, Glühwein und anderen Leckereien für besinnliche Stimmung. Im Schloss bieten Kunsthandwerker ihre Arbeiten feil: Textile Handarbeiten, filigraner Schmuck, Handwerkliches aus Holz und Keramik, wohlriechende Seifen und selbstgemachte Spezialitäten.

Die Donzdorfer Schloss-Weihnacht wird durch ein buntes Unterhaltungsprogramm umrahmt. Den Auftakt bildet traditionsgemäß am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr das Weihnachtskonzert der Musikschule in der Stadthalle. Gegen 17 Uhr singen die Kita-Kinder der Villa Kunterbunt und des Schlosskindergartens vor dem Weihnachtsbaum. Wer mitsingen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Nikolaus und Knecht Ruprecht kommen vorbei und verteilen an die Kinder süße Überraschungen. Eine Dampflok lädt die Kleinen zur freien Fahrt rund um den Schlossbrunnen ein. Ein Schmied demonstriert sein Handwerk und es ist immer wieder interessant, zu sehen, wie die Funken sprühen, wenn er auf das heiße Metall schlägt. Im Roten Saal ist eine Märklin-Ausstellung. Faszinierend wie die kleinen Miniaturbahnen durch die liebevoll gestaltete Modellbahnlandschaften fahren.

Am Sonntagnachmittag spielt um 14 Uhr der Musikverein Germania und stimmt die Marktbesucher mit weihnachtlichen Stücken auf den Advent ein. An beiden Tagen bietet das Schloss-Restaurant nachmittags Kaffee und Kuchen an.

Mit einem Adventskonzert des Liederkranzes geht der Weihnachtsmarkt zu Ende. Das Konzert findet zugunsten des gemeinnützigen Vereins BUWETU statt und beginnt um 18 Uhr in der benachbarten St. Martinuskirche.

Die Donzdorfer Schloss-Weihnacht öffnet ihre Pforten am Samstag von 15 bis 21 Uhr  und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Weihnachtsmarkt - Flyer

Ansprechpartner
Beate Geiger
Raum: 6
Tel.: 07162 / 922-516
Fax: 07162 / 922-529
E-Mail: beate.geiger@donzdorf.de
Aktuelles
Schon gehört...Warum der Brunnen im Schlosshof kein Wasser hat.

Die Leitungen sind durch Rost undicht.

Schülerferienprogramm 2024

Hier findet Ihr das neue Schülerferienprogramm 2024. Schaut einfach rein und meldet Euch bis zum Sonntag, 23. Juni 2024 dazu an.

Wahlergebnisse

Am Sonntag, 9. Juni 2024, finden mehrere Wahlen in Donzdorf statt: Europawahl Regionalwahl Kreistag Gemeinderat Ortschaftsrat Hier gibt's am Sonntag,…

Das Bürgerbüro informiert zum Thema „Lichtbilder für Ausweisdokumente bei Kindern“

Es gilt zu beachten, dass sich das Gesichtsbild, insbesondere von Säuglingen und Kleinkindern, innerhalb von sechs Jahren so stark verändern kann, sodass eine…