Sie befinden sich hier: Startseite / Leben & Wohnen / Jugend und Familie / Kindertagesstätten / Kindertagesstätte "St. Maria" in Reichenbach u.R.

Kindertagesstätte "St. Maria"

St. Maria

Träger: Kath. Kirchengemeinde Reichenbach u.R.
Kindergartenweg 7
73072 Reichenbach u.R.

  • Leiterin: Frau Pock / Frau Staudenmaier
  • Telefon: 07162/21860
  • E-Mail

Benutzungsordnung

Kindergartenbeitrag

Betreuung für Kinder
ab 3 Jahren
                             

Betreuungszeiten:                      Mo - Fr                    Mo - Do             
Regelbetreuung                       08.00 - 12.30 Uhr   13.30 - 16.00 Uhr
erweiterte Öffnungszeit           07.30 - 12.30 Uhr  2 Nachmittage nach Wahl
Verlängerte Öffnungszeit 1      07.00 - 13.00 Uhr
Verlängerte Öffnungszeit 2      07.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch- und Freitagnachmittag geschlossen

"Hände reichen - Weg begleiten"

Hände reichen – Weg begleiten“

Für das Kind und für die Eltern beginnt mit dem Eintritt in den Kindergarten ein neuer und wichtiger Lebensabschnitt. Für die meisten Kinder bedeutet dies, loszulassen, auszuprobieren und erste eigene Schritte zu gehen. Dabei möchten wir den Kindern „unsere Hände reichen“ um sie auf ihrem „Weg zu begleiten“. Hierbei spielen christliche Werte eine entscheidende Rolle: In unserer Einrichtung wollen wir Glauben erleben. Wir wollen ihn teilen und ihn weitergeben. Glauben und religiöse Erziehung sollte kein gesonderter Teil in unserer pädagogischen Arbeit sein, sondern das Fundament von Menschlichkeit und Nächstenliebe.

Religiöse Erziehung findet nicht nur dann statt, wenn ausdrücklich vom Glauben die Rede ist. Religiöse Erziehung findet immer dann statt, wenn sich ein Kind angenommen und geliebt fühlt. Deshalb ist uns wichtig:

  • Jedes Kind ist wichtig, einzigartig und wertvoll
  • Zuwendung gibt Geborgenheit und Sicherheit
  • Anerkennung für jedes Kind mit all seinen Schwächen und Stärken
  • Sensibel werden gegenüber Gefühlen von anderen
  • Die Kinder werden in ihren Fähigkeiten und in ihrem Selbstwert bestärkt
  • Faires Streiten in Konfliktsituationen, damit Versöhnung wieder möglich wird

In unserem Kindergarten werden bis zu 50 Kinder ab 3 Jahren bis zu ihrem Schuleintritt betreut. In unserer Einrichtung ermöglichen wir den Kindern:

  • Räume für Kleingruppen
  • Turnraum, der im Freispiel, für feste Turntage und für Feiern bereit steht
  • gezielte Sprachförderung (SPATZ)
  • musikalische Früherziehung (Angebot durch die Musikschule Donzdorf)
  • gemeinsames gesundes Frühstück (einmal im Monat)
  • ein „paradiesischer“ Garten, der zum Spielen, Toben und Bewegen einlädt
  • regelmäßige Teilnahme an Gottesdiensten und Gemeindefesten
  • wöchentlicher Besuch des Schülergottesdienstes in der Kirche durch die „Elefanten“ (Vorschulkinder)
  • Exkursionen und Ausflüge für die „Elefanten“ im letzten Kindergartenjahr
  • Kooperation mit der Grundschule Reichenbach