Sie befinden sich hier: Startseite / Unsere Stadt / Aktuelles / Nachrichten / Details

Grundsteuer

Ab dem 1. Juli 2022 können die Eigentümerinnen und Eigentümer für ihre Grundstücke (Grundsteuer B) sowie land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) eine Steuererklärung einreichen. Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, eine sogenannte „Feststellungserklärung“ abzugeben.

Die Abgabefrist endet am 31. Oktober 2022.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Flyer.


Anleitungen:

Anleitung Erklärungsabgabe Grundvermögen

Anlage Betrieb, Land- und Forstwirtschaft

Eigentümerwechsel von Grundbesitz

Abgabe der Grundsteuererklärungen


Fallbeispiele:

z.B. für Wohnungseigentümer für die Aufteilung der Wohnanteile


BORIS-BW das zentrale Bodenrichtwertinformationssystem


Infoblatt Boris Portal




zurück