Sie befinden sich hier: Startseite / Unsere Stadt / Aktuelles / Nachrichten / Details

Erweiterte Notbetreuung

Liebe Eltern,

Die Betreuung in den Kitas wurde nun weiter gelockert und den Kommunen ein individueller Spielraum für eigene Ausgestaltungsregeln überlassen. Wir werden deshalb in Donzdorf ab sofort neben den Kindern in der (erweiterten) Notbetreuung auch allen Vorschulkindern, also denen, die im September in die Schule kommen werden, einen Platz anbieten.   Erweiterte Notbetreuung heißt, dass Familien, in denen Eltern in  systemrelevanten Berufen arbeiten  und Eltern, die eine Bescheinigung ihres Arbeitgebers über eine Unabkömmlichkeit vorlegen, bevorzugt berücksichtigt werden. Dies kann auch für Eltern im Home-Office gelten oder für Familien, bei denen aufgrund der Wohnsituation, besonderen Anforderungen des Kindes o.ä. eine Aufnahme in die Kita angezeigt erscheint. Allerdings ist die Obergrenze der Gruppenbelegung bei 50 % der maximal zulässigen Belegung weiterhin einzuhalten. In Konfliktfällen wird die Verwaltung versuchen,  entsprechende Lösungen anzubieten. Sie können gerne die Leitungen der Einrichtungen oder Frau Buck, Telefon 07162-922209  in der Stadtverwaltung wegen evtl. Fragen konsultieren.

Martin Stölzle
Bürgermeister

zurück