Sie befinden sich hier: Startseite / Leben & Wohnen / Jugend und Familie / Jugend forscht / Wettbewerb 2020

Regionalwettbewerb Staufen/Alb 2020

Jugend forscht Wettbewerb am 07./08.02.2020 in der Lautertalhalle

Die Stadt Donzdorf organisiert zum 4. mal den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“, zum zweitenmal in Zusammenarbeit  mit der Firma EMAG in Salach. Er findet am 07. und 08. Februar 2020 in der Lautertalhalle in Donzdorf statt. Mit insgesamt 37 Projekten haben sich 64 Kinder und Jugendliche angemeldet. Die fachkundige Jury kürt Regionalsieger-Teams in den Sparten "Schüler experimentieren" und "Jugend forscht" in sieben Fachgebieten. Die Regionalsieger nehmen dann an den Landeswettbewerben in Balingen und Stuttgart teil. Die "Jugend forscht"-Teams haben dabei die Chance, sich für den Bundeswettbewerb (21. bis 24. Mai 2020, Bremen) zu qualifizieren.

Am Samstag, den 08.02.20 haben sie von 10.30 – 13.00 Uhr die Gelegenheit, die Projektstände der Teilnehmer zu besichtigen. Informieren Sie sich über die Rettung der Bienen, inteligente Hamster, einen Solarofen, einen Radiergummiautomaten und viele andere interessante Themen rund um Jugend forscht.

Gehen sie mit den Jungforschern auf Entdeckungsreise und kommen hinter das Geheimnis der Stromgewinnung aus Gemüse, erfahren sie, wie Sie ihre Haare natürlich bleichen können oder lassen Sie sich erklären, wie das ultimative Gummibärchen hergestellt wird.

Wir bedanken uns bei der Volksbank Göppingen eG, der Firma Leonhard Weiss, Mayers Bäckerei, der Manufactur Jörg Geiger, der Firma Hörauf und den Firmen des City Outlet Centers in Geislingen die uns bei der Durchführung des Wettbewerbs unterstützen.