Sie befinden sich hier: Startseite / Kultur & Freizeit / Veranstaltungen / Veranstaltungskalender / Details

Kammermusik - Preisträgerkonzert/Klavierabend

So., 23.01.2022
17 Uhr

Stadthalle Donzdorf

Kammermusik - Preisträgerkonzert/Klavierabend

SIE HABEN GEWÄHLT – Die Gewinner des Pulikumspreises 2021 beim PREMIO DONZDORF


Am 23. Januar erwartet uns ein Wiedersehen/-hören mit Elizaveta Ukrainskaia aus Russland und Kostandin Tashko aus Albanien - den beiden Pianisten, die beim PREMIO DONZDORF 2021 jeweils dieselbe Anzahl an Publikumsstimmen erhalten haben - unglaublich, aber wahr!


Elizaveta Ukrainskaia ist 1996 in Offenbach am Main geboren und in St. Petersburg, Russland, aufgewachsen. Im Jahr 2011 absolvierte Sie die Lyahovitskaya Musikschule (Klasse von V. Ovcharova), sie ist Absolventin der Special Music School in St. Petersburg (Klasse von L. Rudova) und des Staatlichen Konservatorium St. Petersburg (Klasse von Prof. A. Sandler). Derzeit macht Sie Ihr Aufbaustudium, ebenfalls am Staatlichen Konservatorium in St. Petersburg (Klasse von Prof. A. Sandler).

Elisaveta ist Preisträgerin verschiedener internationaler Wettbewerbe, u.a. des International Piano Wettbewerb in Bremen (I.-Preis und drei Sonderpreise, Bremen, Deutschland, 2016), RNCM James Mottram International Piano Competition (I-Preis, Manchester, England, 2018), XVIII Delphische Spiele (I Prize und Steinway&Sons Preis, Rostow, Russland, 2019), Internationaler Klavierwettbewerb "Palma d'Oro" (I-Preis und drei Sonderpreise, Finale Ligure, Italien und Donzdorf, Deutschland, 2021). Für Ihre Konzerte ist Sie international unterwegs – in vielen europäischen Städten, in Amerika und Japan.

Kostandin Tashko wurde 1997 in Tirana geboren und besucht seit kurzem Masterstudiengänge unter der Leitung von Prof. Teresa Trevisan am Musikkonservatorium "Giuseppe Tartini" in Triest. Mit 23 Jahren ist Kostandin einer der jüngsten Künstler, der für den renommiertesten Preis "Instrumentalist des Jahres" in Albanien nominiert wurde. Er ist Gewinner von Dutzenden von internationalen Preisen, darunter den 2. Preis in Palma D'Oro Finale Ligure und Finalist beim FVG International Piano Competition. Kostandin wurde unter den besten jungen Talenten der Welt ausgewählt, um an Meisterkursen mit renommierten Professoren wie Arie Vardi, Aquiles Delle Vigne, Benedetto Lupo, Milana Chernyavska, Christopher Elton, Pavel Gililov, Ruben Dalibaltayan und vielen anderen beim Ferrara International Piano Festival, Piano Accademy Eppan, Internationale Musikakademie in Liechtenstein usw. teilzunehmen. Kostandin spielt Soloabende und orchesterreiche Festivals in ganz Europa an renommierten Veranstaltungsorten wie : Albanisches Opernhaus, Teatro Verdi Triest, Teatro Filarmonico di Verona, Teatro Salieri, Teatro Comunale di Monfalcone, Casa de Musica Porto, Festival Ljubljana, Mittelfest, Heidelberg PianoFestival und Orchester wie : I Virtuosi Italiani, Orchestra sinfonica del Teatro Verdi, RTSH Albanian National Television Orchestra,  FVG Orchester, Orchester Filarmonica Citta' di Monfalcone.

Kartenverkauf und Abonnements:

Stadt Donzdorf, I-Punkt im Foyer, Schloss 1-, 73072 Donzdorf, Telefon: 07162-922-0 Karten (ausgenommen die Abonnements) sind auch über den Ticket-Online-Shop buchbar.

Bitte beachten Sie beim Konzertbesuch die tagesaktuellen Corona-Regelungen! Aktuell: 2G+ und Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung.


Mit freundlicher Unterstürtzung durch:

Dr. Dieter Meyer-Keller


Veranstalter: Stadtverwaltung Donzdorf

zurück