Sie befinden sich hier: Startseite / Kultur & Freizeit / Veranstaltungen / Veranstaltungskalender / Details

Spielmobilaktion

Mi., 16.09.2020 - Mi., 07.10.2020
Jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr

auf der Kastanienwiese im Schlosspark.

Spielmobilaktion

Die Spielmobilaktion in Donzdorf geht weiter

Das Projekt Spielmobil erobert den Landkreis 2.0“ geht auch nach den Ferien in Donzdorf weiter.

Die Kooperation von Jugendbeirat Donzdorf, Donzdorfer Jugendring e.V. und Kreisjugendring Göppingen e.V. ist eine gelungene Zusammenarbeit, um den Donzdorfer Kids mit den Spielmobileinsätzen ein buntes Spieleangebot anbieten zu können.

Das Projekt „Spielmobil erobert den Landkreis“ wird gefördert durch das Bundesförderprogramm „Demokratie Leben“.

Wo und Wann?

Mittwochs ab dem 16. September bei schönem Wetter
Jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr
auf der Kastanienwiese im Schlosspark.

Alle Kinder ab 6 Jahren sind dazu herzlich eingeladen!!!

Spielmobilarbeit ist ein offenes Angebot, das Kindern im öffentlichen Raum die Möglichkeit gibt, Spielangebote ungezwungen und freiwillig nutzen zu können. Ein Spielmobil ist ein Gefährt mit verschiedenen Spielgeräten und Spielmaterialien, das an den unterschiedlichsten Plätzen Spiele und Spielangebote für Kinder ermöglicht. Vor Ort werden die Kinder von Spielmobilerinnen und Spielmobilern betreut.

Damit soll den Kindern in diesem Sommer viel Spaß und Freude bereitet werden, denn: Spiel ist ein Kinderrecht.

Die aktuellen Corona-Regelungen haben wir bei der Planung der Spielmobileinsätze zugrunde gelegt.

Es gelten folgende Regeln:


-          Teilnahme für Kinder ab 6 Jahre (keine Voranmeldung erforderlich)
-          Angabe von Namen und Adresse vor Ort erforderlich (Daten nur zu   Zwecken der Weitergabe ans Gesundheitsamt im Infektionsfall, werden nach 4 Wochen vernichtet)
-          Zwei Spielzeiten geplant 15.00 – 16.20 Uhr
16.40 – 18.00 Uhr
Jeweils 16 Kinder
-          möglichst kontaktlose Spiele
-          Regelmäßige Reinigung und Desinfektion benutzter Spielgeräte
-          ausreichend Betreuer*innen vor Ort, um die besondere Situation bei den Spielmobilaktionen in Corona Zeiten zu gewährleisten
-          Vor Betreten des Spielmobilbereichs müssen die Kinder ihre Hände gewaschen haben, vor Ort steht Desinfektionsmittel zur Verfügung
-          Die Kinder werden auf kindgerechte Art auf die geltenden Regeln hinsichtlich Abstand halten, Husten und Niesetikette hingewiesen; es dürfen nur gesunde Kinder teilnehmen
-          Das Spielmobil ist mit Regeln und Hygienevorschriften plakatiert
-          Eltern bekommen auf Rückfrage Auskunft im Außenbereich
-          Eltern und Kleinkinder können die Spielfläche nicht betreten

Rückfragen unter info@kjr.org





zurück