Sie befinden sich hier: Startseite / Kultur & Freizeit / Veranstaltungen / Veranstaltungskalender / Details

Kammermusik "Broadway Night"

Sa., 16.05.2020
20.00 Uhr

ABGESAGT !! Erpo Ausstellungsräume, Hauptstraße 115
Donzdorf

Kammermusik "Broadway Night"

Julia SCOATARIU – Gesang
Hugues LECLERE – Pianist

Das Konzert am 16. Mai 2020 muss aufgrund der derzeitigen Lage leider abgesagt werden.

Abgesagte Konzerte werden Ihnen selbstverständlich ersetzt.

Wir bitten Sie uns mitzuteilen ob wir Ihnen Gutscheine zusenden dürfen. Diese können Sie dann für ein anderes Konzert einlösen. Falls Sie Ihre Konzertkarten zur Erstattung zurückgeben möchten, wenden Sie sich bitte an Diana Ahr, Tel. 07162-922301, Email: diana.ahr@donzdorf.de 


Julia SCOATARIU – Gesang
Julia Scoatariu stammt aus einer Musikerfamilie und begann im Alter von 6 Jahren an der Grand Opera of Tours im Chor von „La voleuse de nuit". Seit ihrer Jugend hat sie in vielen musikalischen Projekten wie „In 80 Tagen um die Welt", „Eva L" und „Der Rattenfänger von Hameln" gespielt. Während ihres Gesangsstudiums setzt sich die einzigartige Klangfarbe ihrer Stimme durch und bringt sie in das Repertoire des amerikanischen Musicals. Anschließend nahm sie an der Musikkomödienklasse des Nadia und Lili Boulanger Konservatoriums in Paris teil und absolvierte ihr Studium in lyrischem Gesang und zeitgenössischer Musik bei Sophie Hervé. Sie beteiligte sich an der Gestaltung der Show „Kabarett", (Wiederbelebung des Kabaretts) mit der „Musical Company on Tours“, wo sie die Rolle der Lola und die der Sarraghina in 
„Nine" spielte. Im Jahr 2017 trat sie der Truppe „27 Saville" bei und trat in der Show „How to succed in business, without really trying“ im Theater von Ménilmontant in Paris auf.

Hugues LECLERE
– Pianist 
Hugues Leclère perfektionierte seine Fähigkeiten bei Catherine Collard, bevor er an das Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris kam, wo er einstimmig drei erste Preise in den Bereichen Klavier, Musikanalyse und Kammermusik erhielt. Danach begann er eine Solokarriere, die ihn in mehr als 30 Länder führte, neben renommierten Orchestern (Camerata der Berliner Philharmoniker, Nationalorchester des Tschechischen Rundfunks, Nationalorchester Thailand…) und Partnern wie Augustin Dumay, den Solisten des Orchestre de Paris, dem Talich Quartett oder dem StreichQuintett der Berliner Philharmoniker. Als Komponist und Mitglied der SACD entwirft er Shows, die verschiedene künstlerische Ausdrucksformen kombinieren, wie „L'Engrenage“, wo er die Bühne mit dem Journalisten Patrick Poivre d'Arvor teilt, oder „La mort de l'Aigle“, das über Napoleons Exil in St. Helena mit dem Schauspieler Francis Huster erzählt. Improvisator, er konzipierte die Show „Bachmania“ im Duett mit Jean-François Zygel. Liebhaber des Jazz, er erforscht das Repertoire des American Musicals und spielt die Dirigenten – Werke von Gershwin und Bernstein, als Solist oder als Ensemble.


Broadway Night
Julia Scoatariu verherrlicht die hohen Standards des amerikanischen MusicalsAuszüge aus Cabaret, Fame, les Misérables, Yentl, Hello Dolly, Das Phantom der Oper, Grease …


Mit freundlicher Unterstützung durch:

        

 Wolfgang Straub,             Hildegard Kaupp-Seimetz,      

 

Veranstalter: Stadtverwaltung Donzdorf

zurück